Idee
Geschichte
Betriebsgelände
Photos
Zeichnungen
Möbel
Holz trifft Metall
Allerlei...

Kontakt
Anfahrt
Links









Das neue alte Firmengelände


Im November 2010 konnte ein eigenes Firmengelände in Gleidorf für den Betrieb erworben werden. Es handelt sich hierbei um eine der ältesten Gewerbeflächen des Ortes. Mindestens seit dem Ende des 18. Jahrhunderts gab es auf dem Gelände ein Eisenhammerwerk. In dieser Zeit sind einige Erweiterungs- und Änderungsbauten an den Gebäuden entstanden. Auch die Nutzung des Geländes wechselte mehrfach im Laufe der Jahre. Die teilweise stark verfallene Bausubstanz konnte aber leider nur zu einem geringen Teil erhalten werden.



Das Wasser als Antriebsquelle wurde der Lenne entnommen und führte über einen langen Wassergraben zum Hammerwerk. Die Lenne fließt noch heute direkt am Grundstück vorbei und bietet zu jeder Jahreszeit wunderschöne Bilder.



Die Anlagen zur Wasserkraftnutzung sind noch bis zum Anfang der siebziger Jahre des zwanzigsten Jahrhunderts betriebsfähig gewesen. Zuletzt wurden sie zur Stromerzeugung genutzt.



Nun sollen die verbliebenen Gebäude wieder mit Leben gefüllt werden. Es sind zwar noch umfangreiche Renovierungsmaßnahmen notwendig, die sicher noch mehrere Jahre in Anspruch nehmen, aber der Aufwand sollte sich lohnen.






Ein Ufo auf der Nachbarwiese





Start